Dr. Andreas Kromer
Dr. Andreas Kromer

Get Adobe Flash Player

Willkommen beim Hautarzt am Planetarium

Ihr Hautarzt im Kiez!

Es ist mir wichtig, Sie auf unserer Internetseite darüber zu informieren, wer wir sind und was unsere Praxis Ihnen anbieten kann.
Sie finden uns in der Ahlbecker Straße 1 in Prenzlauer Berg. Hier treffen Sie auf Spezialisten für Ihre Haut, Haare und Nägel. Viele Fragestellungen und Untersuchungen zu den Bereichen Dermatologie, Venerologie, Hautkrebsvorsorge, Allergien und Impfungen können wir Ihnen beantworten und dazu Untersuchungen und Behandlungen durchführen.

Auch kosmetisch orientierte Herausforderungen (Operationen, Botox-, -Injektionen, Hyaluronsäure, Filler-Behandlungen, Mesotherapie, Laser-Behandlungen mit fünf verschiedenen Geräten etc.) gehören zu unserem Aufgabengebiet.


Für die kosmetische begleitende Behandlung von Hautkrankheiten und Problemhaut oder um zu einer Verbesserung bzw. Verjüngung des Hautbildes beizutragen, ist der Praxis das Kosmetikinstitut Kosmetarium unter gleicher Adresse angegliedert. Für Patienten mit speziellen Fragen rund um das Thema Füße (Fußpilz, Nagelpilz, eingewachsenen Nägel, Schwielen, Schrunden etc.) haben wir die Fusswerkstatt für unsere Patienten eingerichtet.

Als Facharzt-Praxis möchten wir für Sie Helfer und Ratgeber sein. Wir hoffen, dass unsere Homepage Sie neugierig macht und Ihnen den Weg in unsere Praxis ebnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Qualitätsmanagement mit medatixx
Mitglied der BVDD

Das Team stellt sich vor

Dr. med. Andreas Kromer Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie, Lasermedizin und ästhetische Medizin.

Nach langjähriger Tätigkeit als examinierter Krankenpfleger studierte ich Medizin an der Medizinischen Hochschule Hannover. Während des Studiums und als Arzt im Praktikum (AIP) konnte ich vielfältige Erfahrungen sammeln. In der ambulanten Versorgung und häuslichen Betreuung von Kranken war ich genauso aktiv tätig wie bei der Begleitung schwerstkranker stationärer Patienten.

Zur Erweiterung meiner medizinischen und sprachlichen Kenntnisse wurden Auslandspraktika in Irland (Dublin), Australien (Sydney) und Japan (Tokio) absolviert. Meine Facharztausbildung fand in anerkannten Kliniken und Praxen in Hannover, Bad Oeynhausen, Duisburg, Münster und Berlin statt. Die Promotion zum „Dr. med.” erlangte ich an der Medizinischen Hochschule Hannover im Fachgebiet Psycho-Neuro-Immunologie. Vor meiner Niederlassung in dieser Praxis war ich in einer großen Gemeinschaftspraxis in Berlin Mitte beschäftigt (ehemals Praxis Dres. Zimmer und Küchler). Hier gab es für mich hervorragende Rahmenbedingungen, um meine Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen HIV, Venerologie, Proktologie und Allergologie deutlich zu erweitern. Mit Hilfe der dort tätigen Ärzte konnte ich wertvolle Erfahrungen für die nachfolgende Tätigkeit in eigener Niederlassung sammeln. Mit Beendigung meiner dortigen Tätigkeit legte ich die Prüfung zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Allergologe bei der Ärztekammer Berlin ab. 2010 habe ich zunächst eine Hautarztpraxis in Berlin Spandau von Herrn Dr. med. Färber übernommen. Zum Sommer 2011 ist die Praxis in ihre neuen Räumlichkeiten an den Prenzlauer Berg umgezogen.
Mein Fachwissen aktualisiere ich regelmäßig bei Fortbildungsveranstaltungen, die durch die Ärztekammer Berlin unterstützt bzw. zertifiziert werden. Ebenso versteht sich die Mitgliedschaft im Verband der Deutschen Dermatologen (BVDD) sowie in einem Qualitätszirkel einiger Berliner Dermatologen. Über die in der Praxis angebotenen Leistungen liegen entsprechende Zertifikate vor. Die Praxis entspricht den gesetzlichen Anforderungen an ein Qualitätsmanagement (medatixx)

Frau Dharma Ärztin, Mitarbeit in der Sprechstunde für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Lasermedizin und operative Patientenversorgung

Frau Bruhn Medizinische Fachangestellte, Praxisorganisation, Qualitätsmanagement, Hygienemanagement

Frau Er Medizinische Fachangestellte, Wundmanagement, Operationsassistenz, Laserschutzbeauftragte

Frau Ziebura Medizinische Kosmetik, Medizinische Fußpflege (Podologie)

Unsere Leistungen

Medizinische Leistungen

Einige Leistungen dürfen nicht zu Lasten gesetzlicher Krankenkassen erbracht werden. Bei Fragestellungen, die unser Fachgebiet überschreiten, bieten wir Ihnen gerne eine Empfehlung oder Mitbehandlung durch unsere Partnerpraxen anderer Fachgebiete an.


Ästhetische Leistungen

Diese Leistungen dürfen nicht zu Lasten gesetzlicher Krankenkassen erbracht werden. Sie erhalten eine Quittung bzw. eine Rechnung nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).




 

Angegliedertes Kosmetikinstitut Kosmetarium:

Unsere Sprechzeiten

Termine zu den Sprechzeiten nach Vereinbarung:

Montag
08:00 – 13:00 Uhr und
15:00 – 18:00 Uhr (gesetzlich und privat Versicherte)


Dienstag
08:00 – 13:00 Uhr (gesetzlich und privat Versicherte) und
15:00 – 18:00 Uhr (OP- und Lasersprechstunde)


Mittwoch
09:00 – 20:00 Uhr
Kosmetarium und Fusswerkstatt (Keine Sprechstunde!)




Donnerstag
08:00 – 13:00 Uhr (gesetzlich und privat Versicherte) und
15:00 – 18:00 Uhr (Sprechstunde für Privatversicherte und Selbstzahler)


Freitag
08:00 – 11:00 Uhr (gesetzlich und privat Versicherte) und
11:00 - 14:00 Uhr (Sprechstunde für Privatversicherte und Selbstzahler)

15:00 – 20:00 Uhr
Kosmetarium und Fusswerkstatt (Keine Sprechstunde!)

Praxisfotos

Anmeldung   Wartezimmer   Gesichtsmuskelatur

Spielecke   Kugelbahn   Sprechzimer01

Behandlungsinstrumente   Sprechzimmer02   Sprechzimmer02

Visiomed   Kosmetik   Microderm  

OP   OP   LightSheer Laser

Erbium Laser   Dioden Laser   Tattoo Laser

Kontakt

Adresse
Dr. med. Andreas Kromer
Hautarzt am Planetarium & Kosmetarium
(Fusswerkstatt) Berlin
Ahlbecker Straße 1
10437 Berlin
Tel. 030. 335 1924

Anfahrt mit Google Maps berechnen
Verkehrsanbindung
mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Ringbahn S41/S42 bis Prenzlauer Allee oder
Metro Tramlinie M2 Richtung Heinersdorf bis Prenzlauer Allee

mit dem Auto Parkmöglichkeiten finden Sie direkt in der Ahlbecker Straße, in der Diesterwegstraße gegenüber oder in den kleineren Seitenstraßen.

Anfahrt

Im Notfall

Falls wir doch einmal keine Termine zur Verfügung haben oder die Praxis geschlossen ist, sollten Sie sich notfalls gerne an folgende Adressen wenden:

Vivantes Krankenhaus Friedrichshain Rettungsstelle
Landsberger Allee 49
10249 Berlin
Tel. 030. 130 23 17 10

HELIOS Klinikum Berlin-Buch Abteilung Dermatologie
Schwanebecker Chaussee 50
13125 Berlin
Tel. 030. 94 01 0
Charité Campus Mitte Abteilung Dermatologie
Luisenstraß 2
10117 Berlin
Tel. 030. 450 50

Charité Campus Benjamin Franklin Abteilung Dermatologie
Hindenburgdamm 30
12203 Berlin
Tel. 030. 450 518 377

Ihre häufigsten Fragen an uns

Unsere Philosophie
Nicht jeden Tag höher, weiter, schneller, aber stetig und mit hoher Qualität! Seit 1987 arbeite ich ohne Unterbrechung mit Leidenschaft und Freude in medizinisch sozialen Berufen. Ich nehme meine beruflichen Tätigkeiten sehr ernst und versuche Sie bestmöglich zu beraten. Hierbei behandle ich Sie so, wie ich es mir für mich selbst wünschen würde. Sie werden von mir in die richtigen diagnostischen Bahnen und zu den richtigen Behandlungen gelenkt. Besonders ernst nehme ich die Verantwortung für die Praxis, die Mitarbeiterinnen und für Sie, als meine Patienten. Um für diese wichtigen Aufgaben Kraft und Motivation zu haben und eine für mich wichtige Balance zwischen Beruf und privaten Aspekten zu bewahren, verfolge ich ein Zeitmanagement. Daher sind wir eine Terminpraxis und bei der Erstkonsultationen versuche ich zunächst die wichtigsten Fragestellungen mit Ihnen zu besprechen. Seien Sie nicht enttäuscht, wenn wir uns für weitere Fragen oder Beratungen zu weiteren Terminen verabreden werden.

Ich habe einen Termin, muss ich trotzdem etwas warten?

Der Ablauf in der Praxis wird täglich individuell geplant. Eine Terminpraxis bedeutet jedoch nicht, dass keine Wartezeiten für Sie entstehen. Durch Notfälle oder individuelle größere Fragestellungen, bitten wir Sie zu respektieren, dass es zu Verzögerungen kommen kann. Ungeduld und Beanstandungen von Wartezeiten belasten das von mir gewünschte vertrauensvolle und wichtige Verhältnis von Arzt und Patient.

Können kosmetische oder ästhetische Leistungen mit Ihrer Krankenkasse abgerechnet werden?

Durch das solidarisch organisierte System der gesetzlichen Krankenkassen ist es uns nicht möglich kosmetische oder ästhetische Leistungen über die gesetzlichen Krankenkassen abzurechnen. Bei den privaten Krankenkassen gibt es gelegentlich Ausnahmen.

Warum zwei Unternehmen: Hautarzt am Planetarium und Kosmetarium?

50% der Fragestellungen an mich als Dermatologe und ästhetisch praktizierender Arzt sind ästhetischer Natur. Mit der Hautarztpraxis am Planetarium erfülle ich einen Auftrag zur Sicherstellung der ambulanten dermatologischen, venerologischen und allergologischen Patientenversorgung mit einem Angebot von mindestens 20 Stunden Sprechstunde in der Woche für gesetzlich Versicherte. Dazu gibt es noch weitere Sprechstunden, siehe weiter unten. Das Kosmetarium mit seiner angegliederten Fusswerkstatt soll ein Ort sein, an dem sämtliche Fragen und Wünsche zu medizinisch ästhetischen Fragen rund um eine schöne Haut und ein gutes Aussehen sowie gesunde Füße ihre Berechtigung finden sollen. Haben Sie einen Termin, wird hier aber nicht nur professionell beraten, sondern auch gleich vor Ort behandelt. Ob Sie eine kosmetische Ausreinigung, Mikrodermabrasion, Peelings, Botox, Hyaluron, Lichttherapien, Laseranwendungen, Haarentfernungen, Fett-Weg-Spritz oder eine Wohlfühl-Pediküre wünschen: Alles ist hier in angenehmer Atmosphäre ohne Wartezeit und mit einem heißen Glas ayurvedischen Tee möglich. Auch können Sie exklusiv die in unserem Institut verwendeten Produkte erwerben.

Wie vereinbare ich einen Termin für die Hautarztpraxis?

Der Hautarzt am Planetarium ist eine Terminpraxis mit angegliedertem Institut für medizinisch ästhetische und kosmetische Behandlungen. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 030 3351924 und können dort direkt bei Dr. Kromer oder einer der mit in der Praxis tätigen Ärzte einen Termin vereinbaren. Bei offenen Fragen sind Ihnen unsere Mitarbeiterinnen am Empfang gerne behilflich.

Wie vereinbare ich einen Termin für die medizinische Kosmetik?

Einen Termin in der medizinischen Kosmetik können direkt nach Ihrem Arzttermin an der Anmeldung erhalten. Der Hautarzt kann zuvor gezielt die für Sie in Frage kommenden Behandlungen mit Ihnen planen. Sie können aber auch telefonisch oder direkt an der Anmeldung Termine vereinbaren. Außerdem können Sie mittwochs und freitags persönlich im Kosmetarium vorbei kommen und dort um einen Termin bitten. Folgetermine können Sie dann vor Ort bei den Kosmetikerinnen vereinbaren, bei den Mitarbeiterinnen in der Praxis oder auch telefonisch über den Empfang.

Wie lauten Ihre Sprechstundenzeiten?

siehe Sprechzeiten

Behandeln Sie auch gesetzlich versicherte Patienten?

Das ist problemlos möglich. Sie können persönlich oder am Telefon einen Termin in unserer regulären Sprechstunde verabreden. Wir bieten mehr als 20 Stunden in der Woche Termine für gesetzlich versicherte Patienten an. Bitte haben Sie Verständnis, dass auch diese Termine irgendwann einmal alle vergeben sind. Wenn Sie allerdings eine grundsätzlich ästhetische Fragestellung haben, über kosmetische Behandlungen Informationen benötigen oder kurzfristiger einen Termin für nicht gesundheitlich notwendige bzw. notfallmäßige Fragestellungen von uns bekommen möchten, dürfen Sie gern unabhängig von Ihrem Versicherungsstatus direkt nach einem Termin in unseren Sondersprechstunden bzw. der privatärztlichen Sprechstunde beim Hautarzt am Planetarium fragen. In diesen Fällen erhalten Sie eine für Sie gut nachvollziehbare Berechnung nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) und haben vor Ort die Kosten der Beratung und Behandlung zu entrichten. Eine Abrechnung über Ihre Chipkarte der gesetzlichen Krankenkasse ist dann nicht möglich.

Für welche Patienten bieten Sie Termine an?

Wir bieten Sprechstunden für:
  • alle gesetzlich versicherte Patienten
  • privat versicherte Patienten
  • Patienten ohne Krankenversicherung
  • Selbstzahler
  • Patienten mit Fragen zu medizinisch ästhetischen Fragestellungen
  • Patienten mit rein kosmetischen Fragestellungen
  • Patienten mit Haarausfall
  • Patienten mit Übergewicht
  • Patienten, die eine Laserbehandlung wünschen (Erbium-Laser, Co2-Laser, Fraxel-Laser, LightSheer-Laser, Nd:YAG-Laser, KTP-Laser, Dioden-Gefäßlaser)
  • Patienten, die eine Hauttypberatung bzw. eine Beratung zu Hautreinigungs- und Pflegeprodukten wünschen
  • Unsere Patienten erhalten eine transparente Rechnung nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Eine Übernahme der Beratungs- und Behandlungskosten durch eine gesetzliche Krankenkasse ist in der Regel nicht möglich.

    Was kostet ein hautfachärztlicher Beratungstermin außerhalb der Kassensprechstunde oder im Rahmen ästhetischer Fragestellungen?
    Kosten der ärztlichen Beratungen und Untersuchungen ergeben sich individuell je nach Zeit-und Beratungsaufwand. Nach der gültigen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) ergeben sich Kosten zwischen ca. 32,-€ und 62,-€. Notwendige diagnostische Untersuchungen sind hier noch nicht berücksichtigt. Wenn sich aus den Untersuchungen und Diagnosestellungen therapeutische Schritte entwickeln und Medikamente rezeptiert werden, bekommen Sie Privatrezepte ausgestellt. Sie erhalten in jedem Fall eine für Sie verständliche Rechnung direkt vor Ort.

    Die Haut des Menschen

    Die Haut (lateinisch: cutis) ist flächenmäßig das größte (je nach Körperumfang und Körpergröße 1,5 bis 2 qm), das schwerste (bis zu 10 kg) und funktionell das vielseitigste Organ des menschlichen Organismus. Sie dient der Abgrenzung von Innen nach Außen (Hüllorgan), dem Schutz vor Umwelteinflüssen, der Repräsentation, Kommunikation und Wahrung der Homöostase (inneres Gleichgewicht). Weiterhin übernimmt die Haut wichtige Funktionen im Bereich des Stoffwechsels, der Wärmeregulation und der Immunologie. Sie verfügt über vielfältige Anpassungsmechanismen. Strukturell ist die Haut ein kunstvolles Geflecht aus Kapillargefäßen, Drüsen und Nerven, das sowohl regulierende als auch schützende Funktionen hat. Dies klingt zunächst sehr sachlich und medizinisch, aber unsere Haut erfüllt viel mehr Aufgaben als uns bewusst ist. Sie ist unsere sensorische Schnittstelle zur Außenwelt, die Grenze, an der unsere Individualität – unser Ich – endet. Die Haut ist ein wichtiges Kommunikationsorgan, das in unserer Gesellschaft außerordentliche Funktionen zu erfüllen hat.

    Haut

    Haut Bei der Partnersuche, der Positionierung in Job und Karriere und nicht zuletzt beim alltäglichen Wohlbefinden ist eine gesunde und ästhetisch aussehende Haut unentbehrlich. Sie lässt uns blendend und glücklich aussehen, kann aber auch Erschöpfung und Krankheit signalisieren: „Lass mich in Ruhe, ich brauche eine Auszeit“. Der erfahrene Dermatologe ist in der Lage, sich aus den unterschiedlichsten Informationen und Beschwerden seiner Patienten einen Gesamteindruck zu verschaffen und eine Diagnose zu stellen. Neben der Anamnese sollten hier auch Aussehen, Struktur, Feuchtigkeitsgehalt, Temperatur, das Vorhandensein von Entzündungszeichen, Verfärbungen sowie die Lokalisation und Anordnung von Hautveränderungen beurteilt werden. In der Zusammenschau dieser Befunde gelingt meist eine Erhärtung der Diagnose. Manchmal reicht ein Händedruck des Patienten, manchmal sind auch Probebiopsien oder Blutanalysen notwendig, um die richtige Therapie fest zu legen. Eine spannende "Detektivarbeit" an einem sehr interessanten und wichtigen Organsystem unseres Körpers.

    Das Planetarium

    Das Zeiss-Großplanetarium Berlin wurde im Oktober 1987 nach Plänen des Architekten Erhardt Gißke als eines der größten und modernsten Sternentheater in Europa eröffnet. Das Planetarium befindet sich am Rand des in den 1980er Jahren gebauten Wohngebiets Ernst-Thälmann-Park im Ortsteil Prenzlauer Berg.
    Das Zeiss-Großplanetarium wird seit April 2014 umfassend saniert und modernisiert. Deshalb ist das 1987 eröffnete Planetarium, das zur Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin gehört, zur Zeit geschlossen. Neben einer neuen, digitalen Medientechnik und verschiedenen bautechnischen Vorhaben gehört auch eine inhaltliche Neuausrichtung zum Gesamtkonzept der Modernisierung. Bei seiner Wiedereröffnung - voraussichtlich Anfang 2016 - wird das Zeiss-Großplanetarium eines der modernsten Wissenschaftstheater Europas sein.
    Es ist für mich ein Kiez-Wahrzeichen, das in der Lage ist, durch ein Schauspiel aus Licht, Schatten und Spiegelung der Aluminiumkuppel zu bezaubern. Die Besucher eines Planetariums möchten den Kosmos begreifen und Dimensionen überspringend kleinste Details dieser Welt verstehen. Gegenüber diesem markanten und liebenswert kugeligen Bauwerk arbeite ich daran, einen medizinischen Mikrokosmos zu entdecken. Wie man mit einem Teleskop versucht in fremde Galaxien zu blicken, so blicke ich oft mit meinem Dermatoskop auf die Mikroarchitektur kleinster Pigmentmale oder durch ein Mikroskop auf winzige Pilze, Hefen, Läuse oder Milben. Aber natürlich ist dies nur ein kleiner Teil der Arbeit mit meinen Patienten.
    Planetarium

    Impressum

    Dr. med. Andreas Kromer
    Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie
    Ahlbecker Straße 1
    10437 Berlin
    Tel. 030. 335 1924
    Fax. 030. 335 2185
    webmaster@hautarzt-dr-kromer.de
    (nur für technische Angelegenheiten, keine Terminvergabe!) Zuständige Aufsichtsbehörde:
    Ärztekammer Berlin, Friedrichstr. 16, 10969 Berlin
    Zuständige Landesärztekammer:
    Ärztekammer Berlin, Friedrichstr. 16, 10969 Berlin
    www.AEKB.de
    Zuständige Kassenärztliche Vereinigung:
    KV Berlin, Masurenallee 6A, 14057 Berlin
    www.KVBerlin.de
    Berufsbezeichnungen:
    Facharzt für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, verliehen in der Bundesrepublik Deutschland
    (auch staatlich examinierter Krankenpfleger seit 1990) Berufsrechtliche Regelungen:
    Berufsordnung der Ärztekammer www.AEKB.de
    Dr. Kromer ist Mitglied im Berufsverband Deutscher Dermatologen (www.Uptoderm.de)

    Technische Unterstützung
    www.Ploch-IT.de

    TSAIS Elektrotechnik
    Elektronische Immobilienbetreuung und Dienstleistungen
    www.electrodesign.de

    Praxismarketing
    www.Pegel-Mediadesign.de

    Malerei, Objekte und Rauminstallationen
    www.Immelmann-Art.de

    Fotografien Praxis/Homepage und Collagen
    www.Pictuart.de

    Fotos Homepage und Flyer
    www.Captivationstudios.com

    Einrichtung und Ausstattung der Praxis
    www.Drei-De.com

    Planung und Ausführung Fenstergestaltung
    Shirts & Pullis fair gehandelt, Unikate
    www.Koltliebtdich.de

    Das Planetarium
    www.SDTB.de
    Haftungsausschluss/Datenschutzerklärung anzeigen

    Haftungsausschluss

    Haftung für Inhalte

    Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

    Haftung für Links

    Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

    Urheberrecht

    Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

    Datenschutzerklärung

    Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

    Verantwortlicher

    Dr. med. Andreas Kromer
    Ahlbecker Straße 1
    10437 Berlin
    E-Mailadresse: webmaster@hautarzt-dr-kromer.de

    Arten der verarbeiteten Daten:

    - Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen).
    - Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern).
    - Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos).
    - Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
    - Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).

    Kategorien betroffener Personen
    Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

    Zweck der Verarbeitung

    - Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
    - Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
    - Sicherheitsmaßnahmen.
    - Reichweitenmessung/Marketing

    Verwendete Begrifflichkeiten

    „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

    „Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

    „Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

    „Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

    Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

    „Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

    Maßgebliche Rechtsgrundlagen

    Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

    Sicherheitsmaßnahmen

    Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

    Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

    Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

    Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

    Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

    Übermittlungen in Drittländer

    Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

    Rechte der betroffenen Personen

    Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

    Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

    Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

    Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

    Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

    Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

    Widerspruchsrecht

    Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

    Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

    Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

    Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

    Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

    Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

    Löschung von Daten

    Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

    Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

    Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

    Der Gesundheitsvorsorge dienende Leistungen

    Wir verarbeiten die Daten unserer Patienten und Interessenten und anderer Auftraggeber oder Vertragspartner (einheitlich bezeichnet als „Patienten“) entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, um ihnen gegenüber unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung, bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Zu den verarbeiteten Daten gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Patienten (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, erworbene Produkte, Kosten, Namen von Kontaktpersonen) und Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.).

    In Rahmen unserer Leistungen, können wir ferner besondere Kategorien von Daten gem. Art. 9 Abs. 1 DSGVO, hier insbesondere Angaben zur Gesundheit der Patienten, ggf. mit Bezug zu deren Sexualleben oder der sexuellen Orientierung, verarbeiten. Hierzu holen wir, sofern erforderlich, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7, Art. 9 Abs. 2 lit. a. DSGVO eine ausdrückliche Einwilligung der Patienten ein und verarbeiten die besonderen Kategorien von Daten ansonsten zu Zwecken der Gesundheitsvorsorge auf Grundlage des Art. 9 Abs. 2 lit h. DSGVO, § 22 Abs. 1 Nr. 1 b. BDSG.

    Sofern für die Vertragserfüllung oder gesetzlich erforderlich, offenbaren oder übermitteln wir die Daten der Patienten im Rahmen der Kommunikation mit medizinischen Fachkräften, an der Vertragserfüllung erforderlicherweise oder typischerweise beteiligten Dritten, wie z.B. Labore, Abrechnungsstellen oder vergleichbare Dienstleister, sofern dies der Erbringung unserer Leistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO dient, gesetzlich gem. Art. 6 Abs. 1 lit c. DSGVO vorgeschrieben ist, unseren Interessen oder denen der Patienten an einer effizienten und kostengünstigen Gesundheitsversorgung als berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO dient oder gem. Art. 6 Abs. 1 lit d. DSGVO notwendig ist. um lebenswichtige Interessen der Patienten oder einer anderen natürlichen Person zu schützen oder im Rahmen einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

    Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich ist, wobei die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft wird; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

    Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

    Wir verarbeiten Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Hierbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Websitebesucher betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.

    Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B., Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.

    Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

    Kontaktaufnahme

    Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

    Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

    Hosting

    Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

    Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

    Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

    Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

    Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

    Reichweitenmessung mit Matomo

    Im Rahmen der Reichweitenanalyse von Matomo werden auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die folgenden Daten verarbeitet: der von Ihnen verwendete Browsertyp und die Browserversion, das von Ihnen verwendete Betriebssystem, Ihr Herkunftsland, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, die Anzahl der Besuche, Ihre Verweildauer auf der Website sowie die von Ihnen betätigten externen Links. Die IP-Adresse der Nutzer wird anonymisiert, bevor sie gespeichert wird.

    Matomo verwendet Cookies, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer ermöglichen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Die Cookies haben eine Speicherdauer von einer Woche. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nur auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

    Nutzer können der anonymisierten Datenerhebung durch das Programm Matomo jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie auf den untenstehenden Link klicken. In diesem Fall wird in ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten mehr erhebt. Wenn Nutzer ihre Cookies löschen, so hat dies jedoch zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und daher von den Nutzern erneut aktiviert werden muss.

    Die Logs mit den Daten der Nutzer werden nach spätestens 6 Monaten gelöscht.

    Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke